2014-04-26 Übung - Evakuierung Schule

Desktop_LFA-B Am Samstag fand eine Evakuierungsübung in der Volksschule Sautens statt

Es wurde mit Lehrpersonen und Schülern die Situation eines verrauchten Stiegenhauses geübt.

Als erstes wurde den Schülern der Feuerwehrmann mit Atemschutz vorgestellt, um ihnen die Angst vor dem  "Außerirdischen", wie er genannt wurde, zu nehmen.

Anschließend wurde das Stiegenhaus verraucht, damit die Schüler und Lehrer sehen konnten, dass dieser Fluchtweg unmöglich nutzbar ist.

Sämtliche Klassen konnten über Notausgänge ins Freie gelangen.

Die FWS musste das Stiegenhaus belüften und mit Atemschutz, 6 vermisste Kinder suchen und bergen.

Wir möchten uns recht herzlich bei den Lehrern und Schülern bedanken, dass sie sich am Samstag Zeit genommen haben, um an der Übung teilzunehmen.
 

Nach 2.Stunden konnte die Übung beendet werden.

DSC_2573
DSC_2573
DSC_2574
DSC_2575
DSC_2577
DSC_2578
DSC_2579
DSC_2580
DSC_2581
DSC_2582
DSC_2583
DSC_2586
DSC_2587
DSC_2588
DSC_2589
DSC_2591
DSC_2592
DSC_2593
DSC_2594
DSC_2595
DSC_2596
DSC_2597