2013-07-13 Schwerer VU auf Sautner Brücke

wespe Am Samstag den 13.7.13 um 16:35 Uhr wurde die Feuerwehr Sautens zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der "Sautner Brücke" Von der Leitstelle Tirol alarmiert.

Sofort nach der Alamierung rückte die FWS mit KDO-F und LFA-B zum Unfallort aus.
Der Einsatzleiter führte die Absprache mit dem Notartzt durch.
Nach der Erkundung wurde festgestellt daß die Person im Fahrzeug nicht eingeklemmt war.
Daher veranlasste der ESL sofort den Brandschutz auf zu bauen, die Verkehrsregelung auf der B186 im Kreuzungsbereich und auf der Sautenerstrasse durchzuführen.
Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde die verletzte Person geborgen und dem Roten Kreuz übergeben.
Anschliesend wurde das Fahrzeug geborgen und die Strasse gereinigt.
Um 17:50Uhr konnte die FWS wieder einrücken und Einsatzbereitschaft melden.
{magictabs} Daten::

Im Einsatz:
KDOF-A, LFA-B, TLF-A,KLF-A
mit 17 Mann und 11 Mann im Gerätehaus (in Bereitschaft)
ABI vorderes Ötztal
Notarzt
PI Ötz
Rotes Kreuz
Abschleppdienst
||||Bilder::

2013-07-13 17.23.03
2013-07-13 17.23.03
2013-07-13 17.23.54
2013-07-13 17.30.33
bild1
bild2
bild3
bild4

{/magictabs}